One Cooling Credit offsets one ton of CO2 warming for a year

Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Limitierte Auflage: Erste US-amerikanische Stratosphären-Aerosol-Injektionsballonstücke

Limitierte Auflage: Erste US-amerikanische Stratosphären-Aerosol-Injektionsballonstücke

You are offsetting the warming effect of 1 ton of carbon dioxide for 1 year!

Besitzen Sie ein Stück Geschichte und kompensieren Sie ein Jahr lang die wärmende Wirkung von zehn Tonnen CO2. Der abgebildete Ballon wird in 99 Einzelteile zerschnitten. Zu jedem verkauften Stück gehört ein Echtheitszertifikat mit einer limitierten Seriennummer von 1 bis 99.

Wenn Sie mehr als eins bestellen, erhalten Sie ein größeres Stück. Kaufen Sie das Ganze unversehrt und wir rahmen es für Sie ein. Erstellen Sie ein Konto bei Make Sunsets, um die Erfüllung der Bereitstellungen zu verfolgen.

Video des Ballons, der beim ersten SAI-Einsatz in den USA eingesetzt wurde.


Kataloghinweis: Das Originalgewicht des Ballons beträgt 600 Gramm. Es wurde am gestartet Sonntag, 12. Februar 2023, in Reno, Nevada. Es wurde dann am nächsten Tag in der Nähe geborgen Outingdale, Kalifornien. Das Time Magazine erhielt exklusiven Zugang, um über den Einsatz zu berichten. Fotos des Ballons können Sie in diesem Artikel sehen. Hier ist unser Blogbeitrag über die Bereitstellung. Über den Einsatz wird es noch in diesem Jahr bzw. Anfang 2024 eine Filmdokumentation geben.


Vollständige Details anzeigen
Warum andere sich der Kühlung der Erde angeschlossen haben
  • Wir sollten natürlich solares Geoengineering betreiben. Wir sind auf dem richtigen Weg, die Emissionen in den kommenden Jahren radikal zu reduzieren, aber thermische Schäden werden unsere Kurskorrektur verzögern, sodass der größte Teil unserer Klimaprobleme noch vor uns liegt. Warum das Risiko eingehen, die Eisdecke der Westantarktis zu destabilisieren, den arktischen Permafrost zu schmelzen oder hundert Millionen Menschen in den Tod zu treiben? Solares Geoengineering kann das Risiko dieses bahnbrechenden Übergangs in eine bessere Zukunft schrittweise und umkehrbar verringern. Wir sind es künftigen Generationen schuldig, alle praktischen Schritte zu unternehmen, um vermeidbare katastrophale und dauerhafte Schäden auf unserem Planeten zu vermeiden.

    Casey Handmer, PhD from Caltech
  • Es ist eine kleine Möglichkeit, bei einem scheinbar sehr großen Problem zu helfen! Für das, was es wert ist, ist es ein toller Gewinn, 200 US-Dollar 20 Tonnen CO2 auszugleichen!

    Brian Vallelunga, CEO von Doppler
  • Irgendwann lernt man reflektierende Partikel als mögliche Kühlmethode kennen. Die nächste Frage wäre: „Macht das jetzt jemand?“ Dies führte zur Entdeckung von Make Sunsets, einem Team, das nicht nur Techniken zur Bewältigung der Sonneneinstrahlung erforscht, sondern auch an deren Umsetzung arbeitet. Es ist unglaublich beruhigend zu sehen, wie eine Gruppe wie Make Sunsets die Grenzen der wissenschaftlichen Forschung überschreitet, mit dem Ziel, eine coolere, nachhaltigere Zukunft für alle zu schaffen.

    Kevin S. Thompson, Austin, Texas